Wichtige Informationen und Mitteilungen



News

Für den Schulbetrieb gibt es drei Regelungsstufen in Abhängigkeit der Inzidenzwerte:

1. Bis zu einer Inzidenz < 100 ist Präsenzunterricht unter Einhaltung der Hygienevorschriften und einer zweimaligen Testung pro Woche für Schülerinnen und Schüler möglich

2. Ab einer Inzidenz > 100 ist der Unterricht nur noch in Form von Wechselunterricht gestattet

3. Ab einer Inzidenz > 165 ist der Präsenzunterricht untersagt und nur eine Notbetreuung möglich.

Diese Regelungen greifen, wenn die Inzidenzwerte drei Tage in Folge erreicht werden.

Die konkrete Feststellung trifft für jeden Kreis und jede

kreisfreie Stadt sodann das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

(MAGS).

Die sogenannte „Notbremse“ tritt dann am übernächsten Tag in Kraft.

Zur Zeit findet Präsenzunterricht statt.

Für die Josef-Grundschule bedeutet dies:

Alle Kinder haben täglich Unterricht nach dem Stundenplan der jeweiligen Klasse.

Der Unterricht wird teilweise in getrennten Lerngruppen (rot/blau) durchgeführt.


06.Mai 2021

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits aus den Medien entnommen haben, wird der Coronaschnelltest vom sogenannten "Lollitest" abgelöst. Weiterhin gilt an Schulen eine Testpflicht.

In der Schule werden alle zweimal wöchentlich getestet.

Nähere Informationen sowie ein Erklärvideo zum Lollitest entnehmen Sie der Seite des Bildungsportal NRW.

Wir ersehnen alle, dass wir bald wieder in einen geregelten Alltag zurückkehren können. Darum unterstützen wir bestmöglich die durch die Landesregierung angeordneten schulischen Maßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Angela Bausch

-Schulleitung-




Da wir nicht genau wissen, wie sich die Corona-Regeln tatsächlich verändern, sind alle Termine unter Vorbehalt geplant


Termine

9.06.2021       

Kennenlern - und Infonachmittag Schulanfang
Die Veranstaltung findet online statt und beginnt um 17 Uhr. Die Einladung erfolgt per Mail.



Hygiene und Corona Regeln

Auf dem Schulhof und im Schulgebäude müssen Mund und Nase bedeckt sein (Erwachsene: FFP 2 Masken ohne Ventil).

Der Aufenthalt vor dem Schulgebäude (am Zaun) ist nicht gestattet, da sonst die Abstandsregel nicht eingehalten werden kann.

Das Schulgelände dürfen nur schulisches Personal und unsere SchülerInnen betreten.

Die Eltern dürfen das Schulgelände nur dann betreten, wenn Sie einen Termin haben. Sie müssen sich beim Betreten des Gebäudes die Hände desinfizieren und u.U. ist der Nachweis eines negativen Coronatests erforderlich.

Bitte beachten und respektieren Sie unsere Vorschriften, so dass alle Beteiligten gesund bleiben.